GESIMA

JuVita Neuenburg

für ein selbst- und eigenständiges Leben

JuVita Neuenburg

.. mehr als nur ein Betreutes Wohnen für Jugendliche. Halt, Entwicklung, Perspektive, Zuhause.

Die JuVita existiert bereits seit 1996. 2015 übernahm GESIMA die JuVita.

Nach dem Trägerwechsel ergab sich ein anderer Bedarf, der mit Absprache des Trägerkreises Breisgau Hochschwarzwald erst in eine Gruppe für junge geflüchtete Menschen, dann in ein Jugendbetreutes Wohnen verändert wurde.

Aus den gesamten Erfahrungen und dem Knowhow GESIMA‘s entstand ein Konzept, das innerhalb der Betreuung individuelle Lösungen ermöglicht und den vorgegebenen Rahmen maximal ausnutzt.

Die JuVita ist eine Einrichtung, die in ihrem Verständnis jungen Menschen eine Chance gibt, in altersgerechten Strukturen eine Hilfe anzunehmen, auch wenn andere Systeme sie dazu erstmal nicht in der Lage sehen. Die jungen Menschen werden in allen Situationen unterstützt, um ein selbst- und eigenständiges Leben zu erreichen.

Die JuVita befindet sich in einer großzügigen Doppelhaushälfte mit Garten in Neuenburg am Rhein - ein wirkliches Zuhause!

Trägerschaft
GESIMA

Gesetzlicher Rahmen
27 ff SGB VIII, in Ausgestaltung nach §§ 34, 35, 35a u. 41 SGB VIII

Platzzahl
4 Jugendbereutes Wohnen
2 Akkumuliertes Betreutes Wohnen

Aufnahmealter
16 Jahre

Ansprechpartner
Christof Rehlich

Konzeption
Download Konzeption (PDF)